ISO Coaching

 

Spezial-Meditations-Abend zur Wintersonnwende am 21. Dezember 2017

Do 07.12.2017 16:57
Autor: Irčne Schenk
/download/Spezialmeditationsabend_zur_Wintersonnwende_2017.pdf

Der 21. Dezember ist in unseren Breitengraden der kürzeste Tag und die längste Nacht. Dies ist somit ein Wendepunkt im Jahresverlauf.

Viele alte Kulturen feierten diese Wendepunkte, als kraftvolle Augenblicke des Jahres. Die Kelten zelebrierten diesen Tag als die Geburt des Lichtes, daher wurden Feuer und Kerzen entzündet. So ist es auch verständlich, dass bei uns die Weihnachtszeit mit der Geburt Christi auch mit viel Licht gefeiert wird.

An diesem Abend  wollen wir Rückschau halten auf das alte Jahr und uns einstimmen auf das Kommende.
Meditatioene und ein Ritual für die Rauhnächte sind Inhalt dises Abends. Mehr Infos

Anmeldung an i.schenk@iso-coaching.ch

 

 

Auf den Spuren von Maria Magdalena - Eine Pilgerreise nach Südfrankreich

Fr 20.10.2017 16:12
Autor: Irčne Schenk

Der Überlieferung zu Folge, musste Maria Magdalena nach dem Tod von Jesus am Kreuze das Land verlassen. Gemeinsam mit ihren Begleitern segelte sie über das Mittelmeer und landete im Süden von Frankreich. Hier lebte und wirkte sie im Bergmassiv nördlich von Marseilles, bis zu ihrem Tode.

Bereits  2017 unternahmen wir eine Reise nach Südfrankreich, um dem Ruf von Maria Magdalena zu folgen. Wir waren erfreut ihre Energie so klar und deutlich zu verspüren. wir folgten dem Weg der Könige (Chemin des Roys) und es versetzte uns in Erstaunenen wie deutlich ihre Spuren hier noch sichtbar sind.

Genau diesen Spuren wollen wir auf einer gemeinsamen Reise im Jahr 2018 folgen. Verschiedene Rituale und Meditationen sind Teil dieses gemeinsamen Erlebnisses. Hier erfährst Du mehr dazu!

 

Seminar in Familienstellen und systemischer Aufstellungsarbeit

Do 03.08.2017 10:37
Autor: Irčne Schenk

Ordnung schaffen, damit Liebe wieder fliessen kann!
So lässt sich die Arbeit des Familienstellen in einem Satz umschreiben.
Das Familienstellen ist eine besondere Art der Gruppentherapie, welche es den Anwesenden ermöglicht, Dynamiken in Gruppen und Systemen aufzudecken und sichtbar zu machen. Dadurch erkennen wir Zusammenhänge und können Blockaden auflösen.
Die Seminare in systemischer Aufstellungsarbeit  liefern Antworten zu Fragen und Anliegen aus allen Lebensbereichen. Mit der systemischen Aufstellungsarbeit decken wir Muster und verstrickungen auf und lösen einschränkende Verbindungen und Blockaden auf, die unser Leben und unsere Handlungen beeinflussen.

Das nächste Seminar findet am 19. und 20. August in Brugg statt.

 

 

Seite 1

Blog

07.12.2017

Spezial-Meditations-Abend zur Wintersonnwende am 21. Dezember 2017  mehr...

20.10.2017

Auf den Spuren von Maria Magdalena - Eine Pilgerreise nach Südfrankreich  mehr...

03.08.2017

Seminar in Familienstellen und systemischer Aufstellungsarbeit  mehr...