ISO Coaching

zurück

 

Seminar in Familienstellen und systemischer Aufstellungsarbeit

Do 03.08.2017 10:37
Autor: Irène Schenk

Ordnung schaffen, damit Liebe wieder fliessen kann!
So lässt sich die Arbeit des Familienstellen in einem Satz umschreiben.
Das Familienstellen ist eine besondere Art der Gruppentherapie, welche es den Anwesenden ermöglicht, Dynamiken in Gruppen und Systemen aufzudecken und sichtbar zu machen. Dadurch erkennen wir Zusammenhänge und können Blockaden auflösen.
Die Seminare in systemischer Aufstellungsarbeit  liefern Antworten zu Fragen und Anliegen aus allen Lebensbereichen. Mit der systemischen Aufstellungsarbeit decken wir Muster und verstrickungen auf und lösen einschränkende Verbindungen und Blockaden auf, die unser Leben und unsere Handlungen beeinflussen.

Das nächste Seminar findet am 19. und 20. August in Brugg statt.

 

 

Blog

19.11.2017

Besinnlicher Abend mit der geistigen Welt am 12. 12. 2017 in der Praxisgemeinschaft Oensingen  mehr...

20.10.2017

Auf den Spuren von Maria Magdalena - Eine Pilgerreise nach Südfrankreich  mehr...

17.10.2017

Channeling Ausbildung - Die nächste Staffel startet im November 2017!  mehr...