Reisen zu Kraftorten dieser Welt

2014 war ich mit meiner Freundin Claudia Rüttimann in Südengland unterwegs. Gemeinsam pilgerten wir auf der St. Michael-Leyline und besuchten die Plätze von Avalon und weitere Kraftorte, wie Stonehenge und Avebury, u.v.a. auf.
Diese Reise erfüllte uns beide mit viel Kraft und Freude. So beschlossen wir weitere Orte aufzusuchen und diese auch anderen Menschen näher zu bringen. In diesem Sinne steht auch diese Angebot.

 

Auf den Spuren von Maria Magdalena in Südfrankreich

Der Legende zu folge, musste Maria Magdalena nach dem Tode und der Auferstehung von Jesus das Land verlassen. Gemeinsam mit einigen Begleitern, darunter auch Maria Jacobe und Maria Salome, reiste sie mit einem Boot über das Mittelmeer. Sie strandeten an der Südküste von Frankreich in der Gegend vom heutigen Saintes-Maries-de-la-Mer, wo sie an Land gingen. Maria Magdalenas Weg führte sie erst einmal nach Marseille und von da zog sie dann weiter zum nördlich der Stadt gelegenen Bergmassiv von Ste.Beaume. In einer Grotte in der Nähe von St. Maximin de la Ste. Beaume fand Maria Magdalena Zuflucht. Hier lebte, heilte und wirkte sie während 30 Jahren bis zu ihrem Tode.

Ihr zu Ehren wurde in St. Maximin de Ste. Beaume eine Basilika errichtet und später wurde auch ein Kloster gebaut. Dieses diente auch als wichtiger Etappenort auf dem Jakobsweg nach Santiago de Compostella in Spanien.

Spannend zu wissen ist, dass im Mittelalter auch Könige und Königinnen zum Wirkungsort von Maria Magdalena pilgerten. Demzufolge entstand auch der sogenannte "Chemin des Roys" (der Königsweg). Eine Etappe dieses Weges führt von der Basilika in St. Maximin de la Ste. Beaume hinauf zur Grotte und dann weiter zur Kapelle auf dem zum Col de Pilon.

Die Energie von Maria Magdalena ist auch in der Energie der Meisterin Lady Nada zugegen. sie symbolisiert die erwachende Seele, die das wahre Menschsein erkennt. Es ist eine lichtvolle Herzenergie, die Weisheit, allumfassende bedingungslose Liebe zu sich selbst und allen anderen Wesen und ewigen Frieden beinhaltet.

Auf unserer Reise des Herzens werden wir verschiedene Wirkungsort von Maria Magdalena in St.-Maximin de Ste. Beaume, Marseille und Ste. Marie-de-la-Mer aufsuchen. In Meditationen, mit Ritualen und Übungen werden wir in die Energie eintauchen und uns mit dem Leben und Wirken von Maria Magdalena auseinandersetzen. Wir suchen aber auch nach der Aufgabe unseres Lebens und wollen feststellen, wie wir die Energie von Maria Magdalena in unser Leben einbinden und zum Ausdruck bringen können.

Die Reise findet vom 26. - 30. April 2018 statt.

 

Hörst auch Du den Ruf von Maria Magdalena oder Lady Nada? Dann melde Dich an.

Mehr Infos findest Du hier!

 

 

 

Blog

24.08.2018

Raus aus dem Alltagstrott! - Entspannung durch Meditation  mehr...

30.07.2018

Die Vormittags-Meditationen neu am Mittwoch!  mehr...